From controlling and managing innovation to “learning from the future”

In seinem Workshop „One Day 2020“ stellte Markus Peschl verschiedene Methoden vor, Innovationen voranzutreiben. Dabei lag das Augenmerk darauf, dass viel zu oft versucht wird, Innovation zu erzwingen, indem man sie zentral oder top-down steuert und zu kontrollieren versucht. Radikale Innovation lässt sich jedoch weder kontrollieren noch managen. Sie kann nur ermöglicht werden, was jedoch eine wesentlich anspruchsvollere Aufgabe ist.

One Day 2020 Conference The world is shaped by you, Vienna University of Economics and Business, AT.