Fronius: Den Wandel der Produktion proaktiv gestalten

Zukunftsfähige Produktion bei Fronius: Wandel aus einer Position der Stärke gestalten

Das österreichische Familienunternehmen Fronius ist Technologieführer in den Bereichen Schweißtechnik, Photovoltaik und Batterieladetechnik und für seine Innovationskraft international bekannt. Im Zuge der Digitalisierung, der Automatisierung und des geplanten Wachstums von Fronius kommt der Produktion eine besondere Bedeutung zu.

Ziel des Projektes mit theLivingCore war, die Produktion als Treiber und Enabler der Geschäftsfelder weiterzuentwickeln und zukunftssicher zu gestalten. theLivingCore hat dafür einen Umsetzungsplan für die Weiterentwicklung der Produktion bei Fronius entwickelt, der u.a. auf folgenden Leitfragen basiert:
• Was bedeuten Veränderungen von Kundenbedürfnissen und auf dem Markt für die zukünftige Fertigung?
• Wie muss die Produktion organisiert sein, um Wachstum auf Jahre zu sicher zu stellen?
• Was funktioniert gut und was sollte gestärkt werden? Was fehlt und sollte aufgebaut werden?
• Wie sollen wir in Zukunft in der Produktion zusammenarbeiten (Rollen, Abläufe, Kommunikation, Prozesse, etc.)?
• Wie gestaltet sich zukunftsorientierte Produktion (Haltung, Praktiken, Methoden, Technologien)?
• Wie können räumliche Umgebungen diese Veränderung unterstützen?

Die Ergebnisse aus der Arbeit mit theLivingCore hat Fronius erfolgreich in bereits gestartete Initiativen integriert (wie z.B. Lean Production, Umbau/Neubau der Produktionsflächen, kooperative Führungskräfte-Entwicklung und Umstrukturierung der Teams). Prototypen der neuen, interdisziplinären Arbeitsweise wurden realisiert. Erste Erfolge dieser Maßnahmen sind bereits sichtbar.