Mobilität aus der Zukunft denken – Neue Innovationszugänge

Digitalisierung und disruptive Entwicklungen im Mobilitätsbereich schaffen neue Möglichkeiten, werfen zugleich aber auch neue Probleme und Fragestellungen auf. Was kommt auf uns zu? Wie gehen wir mit “Zukunft” und den wachsenden Unsicherheiten um? Wie können wir diese durch Forschung, Technologie und Innovation besser (mit)gestalten? Prof. Peschl und Fr. Trapl spannen in ihrer interaktiven Keynote einen Bogen von Philosophie zu Technik und geben konkrete Handlungsvorschläge, wie sich Unternehmen für die kommenden Herausforderungen aufstellen können. Zur Veranstaltung.

Image: Mika Baumeister at Unsplash