Podiumsdiskussion – Smart Systems

“Smart” scheint das Schlagwort unserer Zeit zu sein, gefolgt von “nachhaltig” und “belastbar”. Alles ist entweder intelligent oder sollte es zukünftig sein, auch unsere Städte (“smart cities”) und unsere Arbeitsplätze. Aber was braucht eine Stadt oder ein Arbeitsplatz denn eigentlich, um “smart” zu sein?

Thomas diskutierte dieses Thema zusammen mit Prof. Ray Ison, Prof. Ockie Bosch, Prof. Ramesh Kumar Biswas und Christian Walloth und versuchte herauszufinden, welche Systemansätze sich dazu anbieten und was damit alles machbar ist.

ISSS2017, From Science to Systemic Solutions, 09 -14 Juli, 2017, Wien.

Image: Dimitry Anikin at Unsplash