Tag Archives - Change Management

Hindernisse der Innovation

In der Literatur ebenso wie in der eigenen Erfahrung finden wir viele Gründe, warum Innovation oftmals nicht erfolgreich ist. Versucht man, eine gemeinsame Ursache zu finden, die hinter diesen Misserfolgen steht, stellt sich ein Phänomen als zentral heraus: Es hat mit der Art und Weise der menschlichen Wahrnehmung und unseres Denkens zu tun. Wie viel…

Strategien der Innovation – Teil 1

Innovation ist ein Begriff, der derzeit in aller Munde ist. Dabei wird er in den meisten Fällen recht inflationär beziehungsweise unreflektiert benutzt. Auch in der Literatur finden sich viele unterschiedliche Definitionen und Herangehensweisen. Um Klarheit über den breiten Innovations-Begriff und eine einheitliche Bedeutung zu erzielen, geben wir hier eine kurze Übersicht bzw. Zusammenfassung zur Frage…

Thomas Fundneider über sinnstiftende Büros

“Teals” feiern vor allem am Arbeitsplatz Erfolge. In der Presse erklärt Thomas Fundneider, wie sich der Trend auf Bürolandschaften auswirken könnte. Denn: “Jede Epoche hat ihre Arbeitsphilosophie, und davon abgeleitet auch die dazu passenden Organisationsstrukturen”. Hier geht’s zum Artikel. © Die Presse, 08.11.2018 Image: Bantersnaps at Unsplash

Transforming uncertainty into thriving futures

Bei CoreNet in Madrid hielt Markus Peschl einen zweistündigen Workshop zum Thema “Fortune favors the prepared mind: Transforming uncertainty into thriving futures”. Der Workshop dreht sich darum, wie wir neue und blühende Zukünfte schaffen können, wenn wir uns komplexen globalen Herausforderungen in einer sich schnell verändernden und unsicheren Welt stellen. “Die Zukunft kann man nicht…

Shifting from collaboration with others to collaboration with the future

Wir leben in einer Welt radikaler und disruptiver Veränderungen in fast allen Bereichen unseres Lebens. Diese Veränderungen führen zu einem hohen Maß an Unsicherheit und führen zu völlig neuen Herausforderungen auf globaler und lokaler Ebene. Die Behauptung dieses Konzeptpapiers ist, dass solche Herausforderungen durch Design oder Innovation nicht nur in der “klassischen” Weise und dem…

Das re:creation Prinzip – Interview mit Thomas Fundneider

Thomas Fundneider und Markus Peschl sprachen auf dem Euroforum in Hamburg über den lebendigen Kern, über Wissens- und Innovationsarchitektur sowie über das re:creation Prinzip. Das Gespräch mit ihm wurde im Vorfeld der Veranstaltung veröffentlicht und kann hier nachgelesen werden. Ein Interview mit Thomas Fundneider zum Vortrag auf der “Future Workplace & Office 2018”-Tagung finden Sie hier. Image: Galen Crout at Unsplash

A framework towards leaving behind our projections from the past

Wir schlagen eine systemische Perspektive auf die kognitiven Grundlagen von Innovation und Wissensgenerierung vor. Wir zeigen, dass die (Standard-)Art und Weise, wie wir wahrnehmen, denken und handeln, der Schaffung (radikal) neuen Wissens entgegensteht. Grisold, T. and M.F. Peschl (2017). Why a systems thinking perspective on cognition matters for innovation and knowledge creation. A framework towards…