Tag Archives - Innovating from the Future

Online-Kurzworkshop “Innovation Leaders” für Hernstein

In der VUCA-Welt wird Innovation zum zentralen Treiber unternehmerischen Erfolgs. Dafür braucht es Führungskräfte, die ein innovationsförderndes Umfeld für die Mitarbeiter schaffen. Doch wie müssen die Führungskräfte von morgen, die „Innovation Leader“, führen? Wie können Führungskräfte sich für eine Zukunft, die sie noch nicht kennen (können), rüsten? Welche notwendigen Haltungen, Fähigkeiten und Praktiken braucht es…

Warum scheitert Change-Management (allzu oft)?

Change-Management hat einen schlechten Ruf. Es neigt dazu, zu scheitern – und seine Versprechen nicht einzuhalten. Fortlaufend werden neue Methoden oder Tools entwickelt und eingesetzt, um dem entgegenzuwirken. Dennoch fehlt für deren Erfolg etwas zutiefst Wesentliches, vor allem im Angesicht der großen Herausforderungen des 21. Jahrhunderts. Wir glauben, dass es drei gewichtige Gründe gibt, warum…

Radikale Innovation ist mehr als ein Troubleshooter

Das 21. Jahrhundert stellt uns vor zahlreiche komplexe Herausforderungen. Wir stehen vor einer Klimakrise und anderen Umweltkatastrophen. Die Digitalisierung und ihre Auswirkungen auf unser Leben wiegen zunehmend schwerer. All dies geschieht vor dem Hintergrund eines rapide anwachsenden internationalen Wettbewerbs in einem zunehmend globalen Markt. Viele betrachten radikale Innovationen als Antwort auf diese Herausforderungen. Unser Verständnis…

“Design and Innovation as Co‐creating and Co‐becoming with the Future”

In einem neuen Artikel charakterisiert Markus Peschl eindrücklich die Herausforderungen des 21. Jahrhunderts: Wir leben in einer immer komplexer werdenden Welt, in der wir mit überwältigenden Ambiguitäten und Unsicherheit konfrontiert sind. Wir müssen erst noch lernen, an einem solchen Ort zu leben. In diese Umwelt eingebettet können wir nicht einfach auf erprobte und bewährte Lösungen…

Innovation aus der Zukunft: Potentiale vs. Trends

Nach den vielen Überlegungen zu Innovation, zu “learning from the future as it emerges” und zur Unterscheidung zwischen “purpose” und “meaning” ist es nun an der Zeit, sich Gedanken zu der Unterscheidung zwischen Potentialen und Trends zu machen. Denn obwohl beide in der Zukunft liegen und beide für Innovation relevant sind, bezeichnen sie doch unterschiedliche…

“Unlearning towards an uncertain future”

Viele Ansätze auf dem Gebiet des “Unlearning” sind darauf ausgerichtet, das “Was” und/oder “Wie” des “Unlearning” zu verstehen. Markus Peschl schlägt jedoch eine andere Lösung vor: Man solle sich auf das “Wohin” und das Ziel des “Unlearning” konzentrieren. In zu vielen Fällen beginnt das “Unlearning” indem es sich ein klares, konkretes Ergebnis vor Augen hält….